Berichte

Gelungene Premiere!
14. Süddeutsche Fleischrindertage als Online-Auktion

Was für ein spannender Tag heute, am 06. Februar 2021, in Ansbach. Und das, obwohl auf dem Parkplatz vor der Rezathalle gähnende Leere geherrscht hat.

Gemeinsam mit der Rinderunion Baden-Württemberg waren wir online - quasi click & collect für Fleischrinderbullen.

Während die Zuchtleiter aus Bayern, Konrad Wagner, und Baden Württemberg, Dr. Thomas Schmidt, mit dem Auktionator Dr. Dissen im Studio in Wettringen live on air waren und die Bullen präsentiert und versteigert haben, saßen die Verbandsmitarbeiter konzentriert in Ansbach am PC um, wie bei Auktionen üblich, die vorliegenden Kaufaufträge auszuführen und die Verträge abzuwickeln.
Die Vorstandschaft verfolgte das Geschehen angespannt über die Leinwand im Sitzungssaal und hat bei jedem Zuschlag mitgefiebert. 

Als erstes Fazit bleibt nach einem erfolgreichen Tag nur, danke zu sagen.   
- den Züchtern und Käufern, dass sie diesen ungewöhnlichen Weg mitgegangen sind
- den Zuchtleitern, Kör- und Filmteams für ihren enormen Einsatz
- dem Auktionator Dr. Dissen für seinen kurzweiligen "Zuschlag"
- unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die, noch mehr als sonst ohnehin schon, einen super Job gemacht haben
- dem Team von live-sales für die professionelle Umsetzung
- und allen, die uns stets positiv begleiten!!

Live-Sales [Live-Sales.jpg,41 KB]

Auktionsbericht