Startseite

png Schultes [Anzeige_Hofauktion_Schultes__2020_neu.png,243 KB]

 


Pressemitteilung des StmELF

Kaniber und Glauber: Bayern steht zur Weidetierhaltung
Förderprogramm für Herdenschutz beim Wolf startet

(29. April 2020) München – Die Bayerische Staatsregierung fördert ab dieser Saison Maßnahmen zum Schutz von Weidetieren vor Wölfen. Nach Genehmigung der bayerischen Förderrichtlinie durch die EU beginnt die Förderung von Investitionen in Herdenschutzmaßnahmen am 30.  weiterlesen

StmELF Förderwegweiser

Förderrichtlinie Investition Herdenschutz Wolf
Merkblatt Förderrichtlinie Investition Herdenschutz Wolf

Die genaue Lage der Fördergebiete legt das Bayerische Landesamt für Umwelt fest.
LfU
Dort finden Sie auch die Förderkulissen für Zäune und Herdenschutzhunde.

Schadensausgleich
Mit Inkrafttreten der FöRIHW sind Nutztierhalter in den ausgewiesenen "Wolfsgebieten im Sinne des Schadensausgleichs" dazu aufgefordert, ihre Weidetiere entsprechend zu schützen. Der Grundschutz muss innerhalb eines Jahres eingerichtet sein, um bei Schäden durch Wölfe Ausgleichszahlungen in Anspruch nehmen zu können. In Gemeinden außerhalb dieser Gebiete sind die Ausgleichszahlungen nicht an vorherige Prävention gebunden. (Quelle LfU)


 

 


Liebe Fleischrinderzüchter und Mutterkuhhalter,

bitte beachten Sie, dass einige für die nächste Zeit geplanten Veranstaltungen wegen der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus leider ausfallen!
Siehe Aktuelles > Termine

Ihr Fleischrinder-Team

 

 


 

Weideschild Mutterkuhhaltung [Weideschild_Naturschutz_FVB.jpg,64 KB]

Unterstützen Sie die Öffentlichkeitsarbeit und informieren Sie den Verbraucher über Ihre Mutterkuhhaltung.

Die Schilder (42 x 59cm) können in der Geschäftstelle des FVB bestellt werden.
0981-488410   roswag@fvb-bayern.de

 

Ebenfalls wieder verfügbar ist das Weideschild Wolf.

 


Süddeutscher Mutterkuhtag 2020

Zum zweiten Seminar dieser Art sind wieder mehr als 100 Teilnehmer nach Triesdorf gekommen. Organisiert von top agrar südplus mit Unterstützung des FVB und der RBW erwartete die Teilnehmer ein vielfältiges Programm.

weiterlesen


S?dd.Mutterkuhtag [DSC03431.jpg,71 KB]


13. Süddeutsche Fleischrindertage in Ilshofen

Bericht

alle Siegerbullen [sdft_2020_siegertiere_av_bild_habel.jpg,93 KB]

Angus Sieger [sdft_2020_kat_11_angus_sieger_bild_habel.jpg,85 KB] Angus R-Sieger [sdft_2020_kat_27_angus_reservesieg_bild_habel.jpg,82 KB]

Sieger Angus Kat-Nr. 11                                            Reservesieger Angus Kat-Nr. 27

Anus BM-Sieger [sdft_2020_kat_2_angus_bemuskelungssieger_bild_habel.jpg,85 KB]

Bemuskelungssieger Angus Kat-Nr. 2

Charolais Sieger [sdft_2020_kat_39_charolais_sieger_und_bemuskelung_bild_habel_.jpg,86 KB] Charolais R-Sieger [sdft_2020_kat_49_charolais_reservesieg_bild_habel_.jpg,77 KB]

Sieger Charolais Kat-Nr. 39                           Reservesieger Charolais Kat-Nr. 49

FV-S Sieger [sdft_2020_kat_55_fleckvieh_sieger_bild_habel_.jpg,84 KB] FV-S R-Sieger [sdft_2020_kat_56_fleckvieh_reservesieg_bild_habel.jpg,84 KB]

Sieger Fleckvieh-Simmental Kat-Nr. 55                       Reservesieger Fleckvieh-Simmental Kat-Nr. 556

Limousin Sieger [sdft_2020_kat_70_limousin_sieger_bild_habel_.jpg,85 KB] Limousin R-Sieger [sdft_2020_kat_78_limousin_reservesieg_bild_habel.jpg,80 KB]

Sieger Limousin Kat-Nr. 70                                        Reservesieger Limousin Kat-Nr. 78

Limousin BM-Sieger [sdft_2020_kat_73_limousin_bemuskelungssieger_bild_habel.jpg,84 KB]

Bemuskelungssieger Limousin Kat-Nr. 73

Pinzgauer Sieger [sdft_2020_kat_90_pinzgauer_sieger_bild_habel.jpg,87 KB] Pinzgauer R-Sieger [sdft_2020_kat_86_pinzgauer_reservesieg_bild_habel.jpg,88 KB]

Sieger Pinzgauer Kat-Nr. 90                                      Reservesieger Pinzgauer Kat-Nr. 86

Jungz?chter [sdft_2020_junguechter_sieger_und_alle_bild_habel.jpg,107 KB]

Gruppe der Jungzüchter                                                                                        Bilder: Christian Habel

 


Kontakt
Fleischrinderverband Bayern e.V.
Postfach 1843, 91509 Ansbach
Kaltengreuther Str. 1, 91522 Ansbach
Telefon (0981) 48841-0
Telefax (0981) 48841-311

26.02.2020

Wiegelisten

Die Wiegelisten für das Frühjahr 2020 sind in der Geschäftstelle
abrufbar.

0981 - 48841-0
weiterlesen


28.11.2019

Bayerischer Landtag

Mutterkuhhalter leisten wichtigen Beitrag

Gespräch des Arbeitskreises für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit
Vertretern des  Fleischrinderverband Bayern e.V.:

Hier gehts zum Bericht
weiterlesen