Startseite

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung
und kleiner Lehrfahrt "Raum Ebrach"

16.09.2020 im Raum Unterfranken
Beginn 16.00 Uhr
Ort: Hotel Gashof "Tor zum Steigerwald"
        Dingolshäuser Str. 1, 97447 Gerolzhofen

Wegen der besonderen diesjährigen Situation,
ist eine Teilnahme an der Mitgliederversammlung und der Lehrfahrt nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte geben Sie bis zum 14. September 2020 per Mail, Fax oder Telefon (0981/48841-0) Ihre Teilnahme bekannt.

Programm mit Anmeldung Mitgliederversammlung und Lehrfahrt

da dies eine zweitägige Veranstaltung ist,
besteht die Möglichkeit einer Übernachtung im  Hotel „Tor zum Steigerwald“ Tel.: 09382 97460

(eigene Buchung bis zum 24. August 2020, Stichwort „Fleischrinderverband“)

 


 

 

Fleckvieh-Simmental-Zuchtbullen vom Bio-Betrieb stehen zum Verkauf

Der Katalog kann hier eingesehen werden.
Es gelten die Markt- und Gewährschaftsbedingungen des FVB.

Interessenten melden sich bitte ausschließlich bei Astrid Roswag, FVB

0981-488 41 320
0160-94872959  oder  roswag@fvb-bayern.de

Nachfolgend zeigen wir Ihnen Videos zu den Bullen.

 

png Schultes [Anzeige_Hofauktion_Schultes__2020_neu.png,243 KB]



Pressemitteilung des StmELF

Kaniber und Glauber: Bayern steht zur Weidetierhaltung
Förderprogramm für Herdenschutz beim Wolf startet

(29. April 2020) München – Die Bayerische Staatsregierung fördert ab dieser Saison Maßnahmen zum Schutz von Weidetieren vor Wölfen. Nach Genehmigung der bayerischen Förderrichtlinie durch die EU beginnt die Förderung von Investitionen in Herdenschutzmaßnahmen am 30.  weiterlesen

StmELF Förderwegweiser

Förderrichtlinie Investition Herdenschutz Wolf
Merkblatt Förderrichtlinie Investition Herdenschutz Wolf

Die genaue Lage der Fördergebiete legt das Bayerische Landesamt für Umwelt fest.
LfU
Dort finden Sie auch die Förderkulissen für Zäune und Herdenschutzhunde.

Schadensausgleich
Mit Inkrafttreten der FöRIHW sind Nutztierhalter in den ausgewiesenen "Wolfsgebieten im Sinne des Schadensausgleichs" dazu aufgefordert, ihre Weidetiere entsprechend zu schützen. Der Grundschutz muss innerhalb eines Jahres eingerichtet sein, um bei Schäden durch Wölfe Ausgleichszahlungen in Anspruch nehmen zu können. In Gemeinden außerhalb dieser Gebiete sind die Ausgleichszahlungen nicht an vorherige Prävention gebunden. (Quelle LfU)


Liebe Fleischrinderzüchter und Mutterkuhhalter,

bitte beachten Sie, dass einige für die nächste Zeit geplanten Veranstaltungen wegen der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus leider ausfallen!
Siehe Aktuelles > Termine

Ihr Fleischrinder-Team

 


Weideschild Mutterkuhhaltung [Weideschild_Naturschutz_FVB.jpg,64 KB]

Unterstützen Sie die Öffentlichkeitsarbeit und informieren Sie den Verbraucher über Ihre Mutterkuhhaltung.

Die Schilder (42 x 59cm) können in der Geschäftstelle des FVB bestellt werden.
0981-488410   roswag@fvb-bayern.de

 

Ebenfalls wieder verfügbar ist das Weideschild Wolf.

 


Süddeutscher Mutterkuhtag 2020

Zum zweiten Seminar dieser Art sind wieder mehr als 100 Teilnehmer nach Triesdorf gekommen. Organisiert von top agrar südplus mit Unterstützung des FVB und der RBW erwartete die Teilnehmer ein vielfältiges Programm.

weiterlesen


S?dd.Mutterkuhtag [DSC03431.jpg,71 KB]


13. Süddeutsche Fleischrindertage in Ilshofen

Bericht

alle Siegerbullen [sdft_2020_siegertiere_av_bild_habel.jpg,93 KB]

Angus Sieger [sdft_2020_kat_11_angus_sieger_bild_habel.jpg,85 KB] Angus R-Sieger [sdft_2020_kat_27_angus_reservesieg_bild_habel.jpg,82 KB]

Sieger Angus Kat-Nr. 11                                            Reservesieger Angus Kat-Nr. 27

Anus BM-Sieger [sdft_2020_kat_2_angus_bemuskelungssieger_bild_habel.jpg,85 KB]

Bemuskelungssieger Angus Kat-Nr. 2

Charolais Sieger [sdft_2020_kat_39_charolais_sieger_und_bemuskelung_bild_habel_.jpg,86 KB] Charolais R-Sieger [sdft_2020_kat_49_charolais_reservesieg_bild_habel_.jpg,77 KB]

Sieger Charolais Kat-Nr. 39                           Reservesieger Charolais Kat-Nr. 49

FV-S Sieger [sdft_2020_kat_55_fleckvieh_sieger_bild_habel_.jpg,84 KB] FV-S R-Sieger [sdft_2020_kat_56_fleckvieh_reservesieg_bild_habel.jpg,84 KB]

Sieger Fleckvieh-Simmental Kat-Nr. 55                       Reservesieger Fleckvieh-Simmental Kat-Nr. 556

Limousin Sieger [sdft_2020_kat_70_limousin_sieger_bild_habel_.jpg,85 KB] Limousin R-Sieger [sdft_2020_kat_78_limousin_reservesieg_bild_habel.jpg,80 KB]

Sieger Limousin Kat-Nr. 70                                        Reservesieger Limousin Kat-Nr. 78

Limousin BM-Sieger [sdft_2020_kat_73_limousin_bemuskelungssieger_bild_habel.jpg,84 KB]

Bemuskelungssieger Limousin Kat-Nr. 73

Pinzgauer Sieger [sdft_2020_kat_90_pinzgauer_sieger_bild_habel.jpg,87 KB] Pinzgauer R-Sieger [sdft_2020_kat_86_pinzgauer_reservesieg_bild_habel.jpg,88 KB]

Sieger Pinzgauer Kat-Nr. 90                                      Reservesieger Pinzgauer Kat-Nr. 86

Jungz?chter [sdft_2020_junguechter_sieger_und_alle_bild_habel.jpg,107 KB]

Gruppe der Jungzüchter                                                                                        Bilder: Christian Habel

 


Kontakt
Fleischrinderverband Bayern e.V.
Postfach 1843, 91509 Ansbach
Kaltengreuther Str. 1, 91522 Ansbach
Telefon (0981) 48841-0
Telefax (0981) 48841-311

07.08.2020

Meldung Mutterkühe bis zum 31.08.2020


weiterlesen

04.08.2020

Flyer Wolf

„Der Wolf in Bayern – Informationen für Nutztierhalter“


weiterlesen

21.07.2020

Wiegeliste

Die aktuelle Wiegeliste für den Herbst 2020 ist in der Geschäftstelle erhältlich

0981/48841310

 
weiterlesen