25.02.2019

Im Landkreis Rems-Murr in Baden-Württemberg wurde ein neuer Ausbruchsfall der Blauzungenkrankheit bestätigt (20.02.2019). Gemäß der gesetzlichen Vorgaben wird rund um den Ausbruchsbetrieb eine Restriktionszone von 150 Kilometern eingerichtet. Diese Restriktionszone umfasst damit weitere Teile Bayerns.
Unter der Seite www.lgl.bayern.de finden Sie eine Übersicht der Restriktionszonen. Hier gibt es auch weitere Informationen zur Impfung und Verbringung von Wiederkäuern.

allgemeine Infos  LGL: Fragen und Antworten zur Blauzungenkrankheit

zurück

Kontakt
Fleischrinderverband Bayern e.V.
Postfach 1843, 91509 Ansbach
Kaltengreuther Str. 1, 91522 Ansbach
Telefon (0981) 48841-0
Telefax (0981) 48841-311